Firewall - IT Systemhaus Aschaffenburg Webdesign Telefonanlagen Computer

Verstanden wird unter einer Firewall ein spezielles System zur Sicherung eines Computernetzes oder eines einzelnen PCs. Geschützt werden soll gegen An- bzw. Übergriffe von außerhalb.

Es gibt unterschiedliche Firewall-Systeme. Jedes Sicherungssystem wird auf Basis einer speziellen Softwarekomponente erstellt. Aufgabe der Firewall ist die Ein- respektive Beschränkung fremder Rechner auf das eigene, interne Netzwerk und die Abschottung dieses Netzwerks gegen Angriffe von fremden Netzwerken. Diese Zugriffkontrolle kann auf zwei verschiedene Arten erfolgen. Zum einen ist es möglich, bei Anfragen, beispielsweise an Google, die Rechner-IP zu überprüfen. Dabei kann die Firewall zwischen der internen und einer externen IP-Adresse differenzieren. Weiterhin besteht die Möglichkeit, diese Überprüfung via Benutzeranmeldung durchzuführen. Dafür ist, vor dem Surfen im Internet, eine individuelle Anmeldung mittels Benutzername und Passwort notwendig. Der Datenverkehr wird durch das Sicherheitssystem kontrolliert und mittels festgelegter Regeln wird der Zugriff verweigert oder gestattet. So soll einem Missbrauch oder Übergriff vorgebeugt werden.

Der Ort der Firewall-Software-Installation bestimmt, ob es sich um eine Personal-Firewall (Desktop-Firewall) oder eine externe Firewall (Netzwerk- oder Hardware-Firewall) handelt. Der Unterschied zwischen einer Hardware-Firewall und einer Personal-Firewall besteht darin der, dass eine Hardware-Firewall auf einem separaten Gerät installiert wird, auf welchem sie isoliert von der produktiven Software-Umgebung arbeitet. Dieses Gerät verknüpft Netzwerksegmente oder Netzwerke miteinander. Zeitgleich kann die Firewall den Zugriff zwischen den jeweiligen Netzen auf erwünschte Bereiche begrenzen. Handelt es sich um eine externe Firewall, kann das gesamte Gerät, auf welchem diese installiert ist, als Firewall tituliert werden.

Eine Firewall-Software soll ausschließlich Regelungen für die Kommunikation von Netzwerken realisieren. Angriffe aufspüren oder abwenden kann sie alleine jedoch nicht. Dafür wird ein IDS-Modul (Intrusion Detection System/Angriffserkennungssystem) benötigt. Dieses wird auf die jeweilige Firewall aufgesetzt. Ein IDS-Modul ist allerdings ein individuelles Gerät und gehört nicht zum Modul der Firewall-Software, ist jedoch meist Bestandteil einer Hardware-Firewall.

VPN allgemein

Herkömmlicherweise wird ein VPN dazu verwendet, Benutzer eines privaten Netzwerks, das in der Regel in sich geschlossen ist, in ein weiteres vertrauliches Netz einzubinden respektive den Zugang zu diesem zu ermöglichen. Nützlich ist ... erfahren Sie mehr »

VPN-Gateways

Ab 01.11.2014 gibt es ein neues Modell! Das Securepoint VPN-Gateway Black Dwarf arbeitet besonders stromsparend und ist das Einsteigermodell der hochintegrierten Securepoint VPN- und UTM-Netzkomponenten für die fachmännische ... erfahren Sie mehr »

Black Dwarf UTM-Gateway (bis 10 User)

Dieses energiesparende Gateway weist einen vollständigen UTM-Funktionsumfang zu einem absoluten Router Preis auf. Das Black Dwarf UTM-Gateway bietet einen Gesamtschutz von aktuellen Netzwerken kleinerer Unternehmen, Kanzleien, Filialen, ... erfahren Sie mehr »

RC100 UTM (bis 25 User)

Dieses energieeffiziente Gateway weist einen vollständigen UTM-Funktionsumfang auf. Es ist insbesondere zum Gesamtschutz von aktuellen Netzwerken kleinerer Unternehmen, Büros, Remote-Offices und Kanzleien mit bis zu 25 ... erfahren Sie mehr »

RC200 UTM (bis 50 User)

Dieses Gateway ist äußerst stromsparend und enthält einen vollständigen UTM-Funktionsumfang. Es ist besonders für den Komplettschutz von modernen Netzwerken von kleineren bis hin zu mittelgroßen Büros, Unternehmen, Kanzleien ... erfahren Sie mehr »

RC300 UTM (bis 150 User)

Dieses Gateway von Securepoint ist äußerst energiesparend und enthält einen vollständigen UTM-Funktionsumfang. Es ist extra zum Komplettschutz von modernsten Netzwerken, wie sie beispielsweise von Unternehmen mit bis zu 150 ... erfahren Sie mehr »

RC400 UTM (bis 250 User)

Dieses Gateway von Securepoint ist äußerst energiesparend und enthält einen vollständigen UTM-Funktionsumfang. Es ist extra zum Komplettschutz von modernsten Netzwerken, wie sie beispielsweise von Unternehmen mit bis zu 250 ... erfahren Sie mehr »

RC700 UTM (bis 500 User)

Das RC700 UTM-Gateway ist explizit für große Unternehmen wie z.B. Kliniken oder größere Filialen mit bis zu 500 Computerarbeitsplätzen konzipiert. Es arbeitet außerdem überaus stromsparend. erfahren Sie mehr »

RC1000 UTM (für 1000 User)

Diese Firewall ist explizit für große Unternehmen entwickelt worden und stellt eine umfassende Gesamtlösung in Sachen Sicherheit für ihr Unternehmen dar. Der RC1000 gelingt es problemlos, sich in Ihr Rechenzentrum zu ... erfahren Sie mehr »